Gute Nachrichten

MANN (OH) MANN – ALLES BLEIBT NEU

MANN2_LOGO

Sie wissen, worauf es ankommt, wenn Werbung und Technik funktionieren soll: Nicht nur auf spritzige Ideen oder kreative Slogans, sondern vor allem eine moderne Technik auf dem neuesten Stand. Seit nunmehr fast 30 Jahren sind die „Männer“ Jens Hahmann und Uwe Zimmermann in der Werbebranche tätig. Nun war es an der Zeit, den Auftritt des Unternehmens auch ihrem persönlichen Anspruch an eine trendgerechte und einzigartige  Gestaltung von Inhalten und Botschaften anzupassen.

Auf diesem Weg unterstützte sie die Zittauer Werbeagentur ZH2 mit einer völlig neuen Corporate Identity. Nach einer erfolgreichen Zusammenarbeit im Markenworkshop BRANDSTORM agieren Hahmann & Zimmermann von nun an als MANN2. Dieser selbstbewusste Name sollte auch im neuen Auftritt der Firma zum Ausdruck gebracht werden. Ein frisches Grün und dominantes Schwarz im Kontrast bleiben langjährigen wie neuen Kunden, sowohl im Printformat als auch online, im Gedächtnis. Zum neuen Erscheinungsbild zählen ab sofort nicht nur ein unverwechselbares, flexibel einsetzbares Logo, sondern natürlich auch eine ebenso lebendige Identifikation von MANN2 nach innen und außen, etwa in Form einer auffallend frischen Folierung ihres Firmenfahrzeugs.

Folglich konnte ZH2 auch dem internen Credo von MANN2, „Jeder gibt sein Bestes“ und damit einem stets hohen Qualitätsanspruch der Werbetechniker, gerecht werden, die sich außerdem auf Digitaldruck und Messebau spezialisiert haben. Schließlich spricht das Unternehmen auch seit jeher Firmen aus dem Mittelstand, Handwerker und andere Institutionen an, ebenso gehören Architektur- und Ingenieurbüros zu ihrer Zielgruppe. Um deren Werbeauftritte immer in bester Qualität zu realisieren, bieten MANN2 auch Montagen und Sonderanfertigungen an, all dies in dem Bestreben, ihre Kunden bei einer zeitgemäßen Unternehmenspräsenz bestmöglich zu unterstützen.

Jene Zeitgemäßheit konnten ZH2 auch auf der neuen Website der Werbetechniker realisieren. Und natürlich sind MANN2 von nun an auch mit einer eigenen Facebook-Seite vertreten.

Facebook Kommentare