FLAT IST UNI

Universität Potsdam ist on - nutzerorientiert, responsiv und in progressivem Flat Design wirbt Brandenburgs größte Universität um Aufmerksamkeit. Und: “Erfolg ist am schönsten wenn man ihn teilt.” denn gut neun Monate haben das Projektteam der Universität Potsdam mit der Agentur ZH2 und den TYPO3 Spezialisten benaja an diesem Großprojekt getüftelt.

Universität Potsdam

Chief Information Officer Prof. Ulrike Lucke erklärt: “Der neue Internetauftritt der Universität Potsdam zeichnet sich durch Aktualität und Vielfalt bis in die tiefen und komplexen Strukturen des Webs unserer Universität aus.”
Der entscheidende Vorteil des neuen Webangebots der Uni Potsdam ist nun die Kompatibilität für Smartphones und Tablets. So passt sich der Internetauftritt den unterschiedlichen Bildschirmgrößen an und erzeugt automatisch eine mobile Navigation. Auch die Mehrsprachigkeit und die Suchmaschinenoptimierung sind klare Vorteile gegenüber der alten Version. Überdies ist die Bedienung der Seiten barrierearm, ein äußerst wichtiges Feature für Seiten die täglich über zwanzigtausend Mal abgerufen werden.
Unser Statement: „Den Webauftritt der Uni Potsdam technisch wie visuell nachhaltig und zukunftsfähig zu adaptieren – das war eine echte Herausforderung und eine besondere Erfahrung für das gesamte Projektteam.“